Station Riedlhütte

Am 21. August 2021 wurde im Bereich des größten Hochmoorgebietes auf bayerischer Seite des Böhmerwaldes am Standort St. Oswald-Riedlhütte auf 734 m Höhe die 11. Wetterstation des Wettermessnetzes Ostbayern in Betrieb genommen. Die Wetterstation befindet sich am unmittelbaren Randbereich des Klosterfilz und Großen Filz im Nationalpark Bayerischer Wald. Die Station befindet sich knapp 8 km südlich des Großen Rachel und etwa 9 km südwestlich des 1373 m hohen Lusen. Aufgrund der Muldenlage kühlt es in sternenklaren Nächten stark ab und es bilden sich Kaltluftseen im Moorgebiet. Selbst in den Hochsommermonaten sind Boden- und in Ausnahmefällen auch leichte Luftfröste möglich. Weitere Infos über die Wetterstation Riedlhütte gibt es hier!

Hier können Sie sämtliche Wetterdaten wie Live-Wetterwerte, Archivdaten, Rekordwerte und Langzeitwerte der Wetterstation St. Oswald-Riedlhütte abrufen. Bitte klicken Sie auf die nachfolgenden Links:

Live-Wetterdaten Langzeitwerte/Extremwerte Tiefste Temperaturen Jahreswerte 2021
       


Aktueller Monat Vergangener Monat Wetterübersicht


Bilder der Station Infos zur Station/Standort



Klimawerte Standort Riedlhütte (1961-1990)

> Mittlere Jahrestemperatur: 4,5 °C
> Mittlere Jahresniederschlagsmenge: ca. 1150 mm
> Mittlere Anzahl an Schneetagen im Jahr: 110
> Mittlere Anzahl an Eistagen/Jahr: 50
> Mittlere Anzahl an Frosttagen/Jahr: 185

 



Live-Wetterdaten Wetterstation Riedlhütte:



Überblick über die aktuellen Wetterdaten der Wetterstation Riedlhütte. Die Daten werden konstant 24 Stunden am Tag alle 15 Minuten Live übertragen:




Jahreswerte 2021 - Temperatur:



Klimadiagramm Jahr 2021:



Aktuelles Bild der Wetterstation St. Oswald-Riedlhütte, welches am 21.08.2021 kurz nach Inbetriebnahme der Wetterstation aufgenommen wurde: