Station Achslach

Am 15.05.2020 wurde am Standort Achslach in 597 m Höhe im dortigen Hochtal die vierte Wetterstation des Wettermessnetzes Ostbayern in Betrieb genommen. Es wird die Lufttemperatur in 2 Meter über dem Boden, die Luftfeuchtigkeit, der Luftdruck, die Windgeschwindigkeit, die Windrichtung und die Niederschlagsmenge erfasst. (Weitere Sensoren sind in Planung!) Das Achslacher Hochtal ist ein klimatisch sehr interessanter Standort, denn der Talkessel bildet in sternenklaren Nächten einen sogenannten Kaltluftsee. In wolkenlosen Nächten strömt nämlich von den umliegenden Berghängen die kalte Luft in die Achslacher Talmulde hinab. Da sich die Senke in Achslach stark verengt, kommt die abfließende Kaltluft (Luftfluss) dort fast komplett zum Erliegen und staut sich sozusagen auf, was den Kaltluftsee bildet. In allen Himmelsrichtungen befinden sich zudem Berge und Hügel, sodass die Kaltluft im Talkessel eingesperrt ist und sich die gesamte Nacht hinweg sammeln kann. Bei geeigneten Inversionswetterlagen, welche insbesondere in den Herbstmonaten auftreten, kann es zu Temperaturunterschieden von bis zu über 15 °C zwischen Achslacher Hochtal und dem umliegenden Hauptkamm des Vorderen Bayerwaldes (bis 1100 m Höhe) kommen. Die Wetterstation im Achslacher Hochtal ist eingebettet zwischen den Bergen Hirschenstein (1095 m), Kälberbuckel (1054 m), Schusterstein (998 m), Geißberg (909 m), Kirchberg (675 m), Eisberg (717 m), Vogelsang (1022 m), Rauher Kulm (1050 m) und Klausenstein (1048 m). Im Hochtal in Achslach sind bis in den Frühsommer hinein Luftfröste möglich. Bodenfrost kann das ganze Jahr über auftreten. Selbst in den Sommermonaten Juni und August ist leichter Luftfrost nicht auszuschließen. Weitere Infos zum Standort und zur Wetterstation in Achslach finden Sie [hier!]

Hier können Sie sämtliche Wetterdaten wie Live-Wetterwerte, Archivdaten, Rekordwerte und Langzeitwerte der Wetterstation Achslach abrufen. Bitte klicken Sie einfach auf die nachfolgenden Links:

Live-Wetterdaten Wetterdaten-Archiv Langzeitwerte/Extremwerte Schneehöhen


Aktueller Monat Vergangener Monat Jahreswerte 2020 Wetterdaten-Übersicht
       


Bilder der Station Infos zur Station / Standort Tiefste Temperaturen


Klimawerte Standort Achslach (1961-1990)

> Mittlere Jahrestemperatur: ca. 5,5 °C
> Mittlere Jahresniederschlagsmenge: ca. 1350 mm
> Mittlere Anzahl an Schneetagen im Jahr: 110
> Mittlere Anzahl an Eistagen/Jahr: 40
> Mittlere Anzahl an Frosttagen/Jahr: 195

 


Live-Wetterdaten Wetterstation Achslach:


Jahreswerte 2020 - Temperatur:



Klimadiagramm Jahr 2020:




Wetterwerte vom aktuellen Tag in grafischer Ansicht: