Newsflash

24.07.2017 -

(Ausgegeben am Sonntag, 23. Juli 2017 um 22:08 Uhr durch Martin Bohmann)

Nachfolgend nun die Wetteraussichten für unsere Region in Ostbayern im Detail:

Heute am Montag
muss ganztags mit vielen dichten Wolken gerechnet werden. Sonnige Abschnitte sind kaum bis überhaupt keine zu erwarten. Von Südosten her breiten sich bereits ab den Vormittagsstunden schauerartige Regenfälle weiter nach Nordwesten aus und erfassen erfassen spätestens ab Mittag gesamt Ostbayern. Im südlichen Niederbayern regnet es bereits von früh an! Am Nachmittag muss verbreitet mit schauerartigen Regenfällen gerechnet werden, welche durchaus für längere Zeit anhalten. Vereinzelt kann auch Blitz und Donner dabei sein. Die Höchstwerte schaffen es heute über 16 Grad in höheren Bayerwaldlagen und 21 Grad im ostbayerischen Flachland nicht hinaus. Der Wind weht mäßig bis frisch aus zunächst südlichen Richtungen, dreht zum Abend hin aber auf West.

Am heutigen Abend liegen die Werte gegen 20:00 Uhr zwischen ziemlich frischen 13 und 16 Grad. Abends treten aus dichter Bewölkung weitere schauerartige Regenfälle auf.

In der kommenden Nacht auf Dienstag sinken die Tiefstwerte auf 12 bis 8 Grad ab mit den kühlsten Werten in Hochtälern des Bayerischen Waldes. Die Nacht bringt insgesamt viele Wolken. Nur vorübergehend lockert die Bewölkung zwischendurch mal auf. Dazu ziehen zunächst in der ersten Nachthälfte Regenfälle nach Tschechien ab. Danach trocknet es zunächst ab, währenddessen etwa ab den Morgenstunden erneut Schauer aufziehen.


Morgen am Dienstag dominiert ganztags starke Bewölkung mit nur kurzen sonnigen Momenten. Dazu kommt es immer wieder zu Regenschauern. Lokal sind auch Gewitter dabei. Es weht bei Höchstwerten von nur 13 bis 18 Grad zeitweise mäßig bis starker Westwind.

Am Mittwoch und Donnerstag bekommen wir es an beiden Tagen weiterhin mit vielen kompakten Wolken zu tun. Sonnige Abschnitte sind meist nur von sehr kurzer Dauer. Dazu kommt es immer wieder zu Schauern und lokal auch zu kurzen Gewittern. Gebietsweise sind auch schauerartige Regenfälle zu erwarten. Mit Höchstwerten von rund 17 Grad am Mittwoch und etwa 20 Grad am Donnerstag bleibt es für die Jahreszeit vorerst weiter zu kühl.

 



Am Freitag bleibt es noch wechselhaft mit insgesamt vielerlei Wolken und nur kurz zeigt sich mal die Sonne. Dazu kommt es noch zu ein paar Schauern/Gewittern. Die Höchstwerte erreichen 20 bis 23 Grad.


Rückkehr des Hochsommerwetters pünktlich zum Wochenende:
Am Samstag und Sonntag dürfen wir uns dann an beiden Tagen auf sehr viel Sonnenschein freuen und nur noch ganz wenige harmlose Wolken trüben dann den blauen Himmel. Am Samstag werden dabei Spitzenwerte von bis zu 27 Grad erreicht. Am Sonntag wird es mit bis zu 30 Grad sogar wieder richtig heiß. Pünktlich zum Wochenende kehrt somit der Hochsommer bei uns in Ostbayern wieder zurück mit viel Sonne und sehr warmen bis heißen Temperaturen.

 







Der Wetterblog der Wetterstation Eggerszell:



Der neue Wetterblog der Wetterwarte Eggerszell mit ständig aktualisierten Infos und Wettermeldungen...

>>>>
Hier geht es zu allen Einträgen! <<<<






Diese Wetterseite ist eingetragen bei und wirbt für:

   ....für die besten Wetterseiten im Web!