Newsflash

26.07.2021 - Vorerst weiterhin kein stabiles Hochdruckgebiet in Sicht, es bleibt insgesamt durchwachsen beim Wetter

(Ausgegeben am Montag, 26. Juli 2021 um 22:30 Uhr durch Martin Bohmann)

Nachfolgend nun die Wetterprognose für unsere Region in Ostbayern (Niederbayern und die Oberpfalz) im Detail:

Heute am Dienstag
gibt es - nach Auflösung von örtlichen Frühnebelfeldern - zunächst bis in den Nachmittag hinein einen freundlichen und überwiegend trockenen Mix aus längerem Sonnenschein und ein paar Wolken. Spätnachmittags und abends zieht es dann von Westen her mit kompakter Bewölkung zu, es treten jedoch nur lokal Schauer und Gewitter auf. Flächendeckend nass wird es heute von weitem nicht werden. Es handelt sich heute bezüglich der Schauer/Gewitter meist nur um recht lokale Geschichten. Die Höchstwerte erreichen sommerlich-warme 22 bis 26 Grad.

In der kommenden Nacht auf Mittwoch sinken die Tiefstwerte auf 17 bis 13 Grad ab. Die Nacht bringt viele Wolken. Zu lokalen Schauern und Gewittern kommt es aber nur gebietsweise und bevorzugt nödlich der Donau.


Morgen am Mittwoch muss ganztags mit vielen Wolken gerechnet werden, welche meist nur kurze sonnige Phasen zwischendurch zulassen. Dazu muss verbreitet mit Regenschauern und lokalen Gewittern gerechnet werden. Auflockerungen gibt es von Westen her erst im Verlauf der Abendstunden. Die Maximalwerte steigen dabei auf 20 bis 23 Grad.

Der Donnerstag bringt nach Auflösung von örtlichen Frühnebelfeldern einen freundlichen Mix aus längerem Sonnenschein und ein paar Wolkenfeldern. Spätnachmittags und abends kommt es höchstens lokal zu Schauern und Gewittern, welche von weitem nicht flächendeckend auftreten. Die Höchstwerte erreichen sommerliche 22 bis 27 Grad.

 


Am Freitag
steht aus heutiger Sicht ein Mix aus Sonne und Wolken in Aussicht. Es kommt dabei vereinzelt zu Schauern und zum Teil auch zu starken Gewittern. Verbreitet ist es abseits der Schauer/Gewitter längere Zeit trocken. Die Höchstwerte liegen bei 24 bis 28 Grad.

Der Samstag und Sonntag
sieht leicht wechselhaft aus mit einem Gemisch aus Sonne, Wolken und einzelnen Regenschauern und Gewittern. Die Höchstwerte liegen dabei zwischen 20 und 25 Grad, wobei der Samstag wärmer wird als der Sonntag.



 


Schnappschuss vom 23.07.2021:
Blick von Roßhaupten (Gemeinde Haibach) nach Nordosten auf die Landschaft im nördlichen Kreis Straubing-Bogen. Im Hintergrund sieht man Kreuzhaus, Hadriwa (922 m) und den 912 m hohen Pfarrerberg. Das Foto wurde in den früheren Abendstunden aufgenommen:


-> Hier gelangen Sie zum Archiv der Schnappschüsse! <-








Der Wetterblog der Wetterstation Eggerszell:



Der Wetterblog der Wetterwarte Eggerszell mit ständig aktualisierten Infos, Wetterbildern, Wettermeldungen, Beobachtungen und vieles mehr...

>>>>
Hier geht es zu allen Einträgen! <<<<