Newsflash

06.08.2020 - Hochsommerliches Wetter in den nächsten Tagen bis in die kommende Woche hinein...

(Ausgegeben am Mittwoch, 5. August 2020 um 21:40 Uhr durch Martin Bohmann)

Nachfolgend nun die Wetterprognose für unsere Region in Ostbayern im Detail:

Heute am Donnerstag dürfen wir uns – nach Auflösung ganz lokaler Frühnebelfelder entlang der Flüsse – auf insgesamt viel Sonnenschein und einen freundlichen Sommertag freuen. Vormittags gibt es noch verbreitet strahlenden Sonnenschein bei oft wolkenlosem Himmel, nachmittags mischen sich dann von Osten her bevorzugt über dem Bayerwald und im südlichen Niederbayern einige Quellwolken zum Sonnenschein hinzu. Es bleibt aber auch dort trocken. Es werden dabei maximal 22 Grad in höheren Lagen des Bayerwaldes (800 m Höhe) und 27 Grad im Donautal erreicht. Zwischen Schwandorf und Regensburg werden es in der Spitze sogar 28 Grad. Es weht leichter bis mäßiger östlicher Wind.

Am heutigen Abend liegen die Werte gegen 20 Uhr zwischen 19 Grad in Teilen des Bayerwaldes und 25 Grad an der Donau. Abends gibt es einen freundlichen Mix aus ein paar Quellwolken und viel Sonnenschein. Nur gebietsweise sind im Bayerwald die Quellwolken noch zahlreicher. Es bleibt überall trocken.

In der kommenden Nacht auf Freitag sinken die Tiefstwerte auf 16 bis 9 Grad ab mit den tiefsten Werten in Tallagen des Bayerwaldes. In Hochtälern des Bayerwaldes wie etwa in Haidmühle kühlt es auf bis zu 6 Grad ab. Die Nacht verläuft überall durchwegs sternenklar und trocken.


Am morgigen Freitag erwartet uns sehr freundliches und sehr warmes Hochsommerwetter. Wir werden ganztags reichlich von der Sonne verwöhnt und es trüben im Tagesverlauf nur ein paar lockere Quellwolken den blauen Himmel. Nur im Bayerwald werden die Quellwolken nachmittags teils dichter und dort besteht nachmittags/abends örtlich geringes Schauerrisiko. Ansonsten bleibt es weit verbreitet trocken. Die Spitzenwerte schaffen es auf 26 bis 30 Grad mit den höchsten Werten zwischen Schwandorf und Regensburg und im Gäuboden bei Straubing. Im Passauer Land werden es immerhin bis zu 29 Grad. Es weht leichter bis mäßiger Ost-/Südostwind.

Der Samstag bringt hochsommerliches Wetter mit ganztags sehr viel Sonnenschein. Nur über den Bergen des Oberpfälzer- und Bayerischen Waldes bilden sich nachmittags einige Quellwolken, welche dort vereinzelt zu Wärmegewittern und Schauern heranwachsen. Ansonsten bleibt es weit verbreitet trocken und sonnig. Die Höchstwerte erreichen 27 Grad in höheren Lagen des Bayerwaldes (700 m Höhe) und 31 Grad an der Donau. Im näheren Umfeld von Schwandorf und Regensburg stehen 32 Grad in der Spitze in Aussicht. Es weht nur leichter östlicher/südöstlicher Wind.

 



Am Sonntag wird es ebenfalls hochsommerlich mit jeder Menge Sonnenschein und nur ein paar lockeren Quellwolken. Nur im Oberpfälzer- und Bayerischen Wald bilden sich lokal nachmittags/abends Schauer und Wärmegewitter. Außerhalb der Mittelgebirge bleibt es wohl weitestgehend trocken. Die Höchstwerte steigen dann schon auf 28 bis 33 Grad an.

 







Der Wetterblog der Wetterstation Eggerszell:



Der Wetterblog der Wetterwarte Eggerszell mit ständig aktualisierten Infos, Wetterbildern, Wettermeldungen, Beobachtungen und vieles mehr...

>>>>
Hier geht es zu allen Einträgen! <<<<