Regionale Unwetterwarnungen

(Achtung! Der täglich aktualisierte regionale Unwetterservice der Wetterstation Eggerszell umfasst folgende Landkreise: Straubing-Bogen, Cham, Regen, Deggendorf, Regensburg, Kehlheim, Passau, Freyung-Grafenau, Dingolfing-Landau, Rottal-Inn und Schwandorf)

-----------------------------------------------------------------------------
Unwetterwarnung vor gefrierendem Regen (Glatteisregen)
-----------------------------------------------------------------------------

Ausgegeben am Samstag, 8. Mai 2021, um 23:58 durch Martin Bohmann



Betroffenes Gebiet: Gesamt Ostbayern

Heute am Dienstag und auch in der kommenden Nacht auf Mittwoch kommt es zu teils gefährlichem gefrierendem Regen. Da die Böden aufgrund der zurückliegenden Kältewelle noch bis in tiefere Schichten hart gefroren sind und sich zudem die milde Luft vorerst noch nicht bei uns in Ostbayern so richtig durchsetzen kann, gefriert der fallende Regen sofort am Boden. Erst im Verlauf des Mittwoch lässt die Glatteisgefahr deutlich nach und stellt sich ein, da sich von Westen her die milde Luft dann verbreitet durchsetzt.


Hinweis:
Dies ist keine amtliche Wetterwarnung! Die Warnungen werden mit größter Sorgfalt vom Stationsbetreiber erstellt. Für die Richtigkeit übernehmen wir keine Gewähr.

>> Hier gelangen Sie zu amtlichen Unwetterwarnungen <<

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Warnkriterien:

Warnstufe GELB: Markantes Wetter (Gewitter mit Starkregen/kleinem Hagel und Windböen; Schneefall bis 10 cm/24 Std.)

Warnstufe ROT: Warnung vor Unwettern (starke Gewitter mit Platzregen und Hagel bis 2 cm; Schneefall bis 25 cm/24 Std.)

Warnstufe VIOLETT: Warnung vor schweren Unwettern (Heftige Gewitter mit Überflutungen, Orkanböen über 100 km/h und großem Hagel bis 5 cm; Starkschneefall über 30 cm/24 Std.)

Warnstufe BRAUN: Extreme Unwetter! (Massive Schwergewitter mit Großhagel über 5 cm, extr. Platzregen über 100 mm innerhalb kurzer Zeit und Winde in Orkanstärke über 120 km/h; Kräftiger Starkschneefall über 40-50 cm/24 Std.)