16.06.2011 - Gewitteraufzug mit imposanter Shelf

Am späten Abend des 16. Juni zog aus Westen eine gut organisierte Gewitterlinie heran. Dabei konnte sich im Vorfeld eine sehr gut strukturierte Shelfcloud ausbilden, welche einen gigantischen Anblick bot! Bei Durchzug der Böenfront frischte der Wind stark auf, es gab Spitzenböen an die 60 km/h. Dazu gab es kurzzeitig Platzregen mit kleinem Hagel.

Bereits aus der Ferne konnte man zeitig erkennen, dass hinter der Gewitterlinie sehr viel Dynamik steckte:


Bereits kurz vor dem Durchzug der Shelf frischte der Wind stürmisch auf. Regen viel zunächst nur wenig:


Gigantischer Seitenanblick der tollen Shelfcloud:


Auch Thomas Höferer aus Parkstetten bei Straubing beobachtete im Gäuboden den beeindruckenden Gewitteraufzug. Vielen Dank an dieser Stelle nochmals an ihn für die Bereitstellung der tollen Fotos:


Sehr turbulenter Gewitteraufzug bei Straubing. (Foto: Thomas Höferer)


Gigantischer Anblick kurz vor Durchzug der Böenfront: (Foto: Thomas Höferer)

© 2007-2015 Private Wetterstation Eggerszell - Alle Rechte vorbehalten