12.12.2014 - Tolle Morgenstimmung mit Alpensicht

Dank Alpenföhn gab es am 12. Dezember 2014 eine faszinierende Morgenstimmung mit grandioser Fernsicht im Bayerischen Wald zu beobachten. Von Eggerszell aus war bereits vor Sonnenaufgang die Alpennordkette ungehindert und glas-klar zu sehen! Das Wetter selbst präsentierte sich bis zu diesem Zeitpunkt im Dezember nur selten mal kurz winterlich. Auch an diesem Tag war es durch eine südwestliche Höhenströmung deutlich zu mild für die Jahreszeit und selbst in den Hochlagen des Bayerwaldes lag deshalb kaum Schnee. Aber auch ohne Schnee konnte man an diesem Tag sehr tolle Stimmungen im Bayerischen Wald einfangen.

Die nachfolgenden Fotos wurden am frühen Morgen des 12.12.2014 in Eggerszell aufgenommen und zeigen den Blick nach Süden bei sehr guter Fernsicht.

Die Alpen waren am Morgen des 12.12.2014 von Eggerszell aus zum Greifen Nahe:


Blick von Eggerszell nach Süden ins Berchdesgadener Land mit dem 2713 m hohen Watzmann, welcher in der Bildmitte zu sehen ist. Rechts am Foto ist ebenfalls noch der Hochkalter (2607 m) zu sehen:


Im Dezember 2014 konnte man überdurchschnittlich oft die Alpen vom Bayerwald aus sehen, da sich oftmals aufgrund der häufigen Südwestwetterlagen an den Alpen Föhn einstellte und dadurch waren häufig gigantische Sichtweiten in Südostbayern möglich. Besonders tolle Fernsicht gab es am 12.12.2014 früh Morgens als man die Alpen von Eggerszell aus grandios und ungehindert sehen konnte:


Super Fernsicht aus rund 150-200 km auf die Berchtesgadener und Chiemgauer Alpen. Rechts im Hintergrund spitzen auch einzelne Gipfel der Glocknergruppe wie beispielsweise der höchste Berg Österreichs, der 3798 m hohe Großglockner hervor:


Zoom auf die Chiemgauer Alpen und im Hintergrund einzelne Gipfel der Glocknergruppe:



Ungehindert waren am 12.12.2014 von Eggerszell aus die nördliche Kette der Ostalpen zu sehen:



Alpenpanorama von Eggerszell aus am frühen Morgen des 12.12.2014:






Zoom auf den Watzmann (2713 m NN) und dem 2607 m hohen Hochkalter im Berchtesgadener Land:


Blick nach Südosten auf das Donautal mit dem Bogenberg (432 m NN) mit der Wallfahrtskirche Bogenberg. Direkt im Hintergrund ragt das Dachsteingebirge mit dem Hohen Dachstein (2995 m NN) empor. Das Dachsteinmassiv ist ein Hochgebirgsstock der Nördlichen Kalkalpen in den Ostalpen in Österreich:


Nochmals ein Blick vom Bayerwald aus ins Donautal zum Bogenberg mit im Hintergrund dem Dachsteingebirge in Österreich: