Am 27.08.2017 (Sonntagnachmittag) kam es zwischen 15:00 und 15:30 Uhr in Eggerszell zu einem Hagelunwetter. Bei Durchzug der Gewitterzelle gab es starke Windböen, starken Hagelniederschlag mit Korngrößen um 3 cm Durchmesser und heftigen Platzregen. Innerhalb weniger Minunten fielen 21 Millimeter Regen an der Station Eggerszell. Durch den großen Hagel gab es erneut Hagelschäden an Pflanzen, Obst- und Gemüsegärten.