Heute am Samstag lösen sich am frühen Vormittag die letzten Nebel- und Hochnebelfelder auf. Dann zeigt sich verbreitet in Ostbayern bis zum Abend sehr häufig die Sonne. Nur wenige harmlose Schleierwolken trüben dabei den blauen Himmel. Insgesamt dürfen wir uns heute auf einen sehr freundlichen Tag freuen. Der Nordostwind weht zeitweise mäßig, in Böen teils stark. Die Höchstwerte erreichen 11 bis 16 Grad. Es bleibt ganztags trocken. Am heutigen Abend liegen die Werte gegen 19:00 Uhr zwischen 7 und 12 Grad. Am Abend trüben nur wenige harmlose dünne Schleierwolken den Himmel im östlichen Bayern. Verbreitet scheint die Sonne. In der kommenden Nacht auf Sonntag sinken die Tiefstwerte auf +4 bis -2 Grad ab mit den kältesten Werten in windstillen Tälern der ostbayerischen Mittelgebirge. Die Nacht bringt überall sternenklaren Himmel und es bleibt dementsprechend trocken. Der teils lebhafte Nordostwind bleibt in exponierten Gegenden weiterhin bestehen. Am morgigen Sonntag zeigt sich neben ein paar kompakteren Wolken häufig auch die Sonne. Insgesamt wird auch der Sonntag ein ordentlich freundlicher Tag. Nur ab und an trüben mal Wolkenfelder die Sicht zur Sonne. Es bleibt überall trocken bei Höchstwerten von 9 bis 14 Grad. Der Nordostwind weht weiterhin zeitweise mäßig bis frisch. Am Montag bekommen wir viel den ganzen Tag über sehr viel Sonne und es bleibt trocken. Die Höchstwerte erreichen dabei 13 bis 16 Grad. Am Dienstag dürfen wir uns ebenfalls auf einen sonnigen Tag freuen. Allenfalls wenige harmlose Wolkenfelder trüben dabei den blauen Himmel und es bleibt trocken. Die Maximalwerte steigen auf 14 bis 17 Grad. Am Mittwoch und Donnerstag scheint neben ein paar Wolken weiterhin häufig die Sonne und es überwiegt freundliches Wetter. Vereinzelt können Regenschauer aber nicht ausgeschlossen werden. Mit Höchstwerten von durchschnittlich jeweils 17 Grad ist es frühlingshaft mild. Am Freitag (31.03.17) ist es nochmals für längere Zeit freundlich, im Tagesverlauf werden die Wolken zunehmend mehr. Zum Abend hin sind erste Regenschauer und Regenfälle möglich. Mit Höchstwerten um 18 Grad ist es frühlingshaft mild. Der April startet dann aus aktueller Sicht am Samstag und Sonntag (01.04. und 02.04.17) mit unbeständigerem Wetter und vielen Wolken. Auch mit Regenschauern und Regenfällen muss dann gerechnet werden. Die Temperaturen gehen dabei zurück und liegen bei jeweils um 12 Grad.