Jahr 2020

Hier finden Sie alle "Wetterbilder des Monats" des aktuellen Jahres 2020:



Januar 2020:
Das "Wetterbild des Monats Januar 2020" wurde am 15.01.2020 von Maibrunn (Gemeinde St. Englmar) aus 850 m Höhe mit Blick nach Süwesten in die nebelgefüllten Täler aufgenommen. Während unterhalb 650 m Höhe bei Dauerfrost ganztags zäher Nebel im Vorderen Bayerwald vorherrschte, gab es oberhalb davon reichlich Sonnenschein und milde Temperaturen. Im Bild ist der abendliche Sonnenuntergang über dem Nebelmeer im Vorderen Bayerischen Wald zu sehen:




Februar 2020:
Am 21.02.2020 wurde am Gipfel des 1095 m hohen Hirschenstein im Vorderen Bayerischen Wald bei fantastischem Winterwetter das "Wetterbild des Monats Februar 2020" aufgenommen. Es zeigt den Blick über das Gipfelplateau des höchsten Berges im Landkreis Straubing-Bogen, dem Hirschenstein. Am Abend des 21.02.2020 herrschte in sehr klarer Winterluft bestes Winterwetter am Berg bei 30-40 cm Schnee, etwas Raureif und leicht frostigen Temperaturen. In den Tälern lag dagegen unterhalb ca. 700 m Höhe überhaupt kein Schnee. Die Schneegrenze lag an diesem Tag bei fast 800 m Höhe:




März 2020:
Am Großen Rachel im Nationalpark Bayerischer Wald entstand am 09. März 2020 das "Wetterbild des Monats März 2020". Am Gipfelbereich auf knapp 1450 m Höhe betrug die Schneehöhe am 09.03.2020 satte 175 cm und das Wetter präsentierte sich dazu tief-winterlich bei leichtem Schneefall und starkem Nebel mit Sichtweiten zeitweise unter 50 Meter. Der Große Rachel zählt zu den schneereichsten Bergen und nicht selten sogar zum schneereichsten Berg des gesamten Bayer-/Böhmerwaldes. Es herrscht dort oben am Gipfelbereich nordskandinavisches Klima vor. Von November bis Mai liegt dort oben regelmäßig eine geschlossene Schneedecke. Die letzten Schneereste tauen dabei erst im Verlauf des Juni ab:




April 2020:
Am 13.04.2020 wurde zwischen Pilgramsberg und Eggerszell das "Wetterbild des Monats April 2020" bei grandiosem Frühlingswetter aufgenommen. Das Bild zeigt den Ausblick bei Mutzendorf (zwischen Eggerszell und Pilgramsberg) aus rund 520 m Höhe nach Osten/Nordosten zum Gallnerberg (710 m), Kreuzhaus (880 m) und zur Hadriwa (922 m). Die Wildkirschbäume standen zu diesem Zeitpunkt gerade in voller Blüte, was zu perfekten Frühlingsstimmungen führte:




Mai 2020:
Das "Wetterbild des Monats Mai 2020" entstand am 09. Mai 2020 und zeigt den Aufzug des abendlichen Superzellengewitters über dem Vorderen Bayerwald. Das Unwetter brachte teilweise massiven Hagelschlag und eine geschlossene Hageldecke! Das Bild wurde am Fuße des Sommerberges bei Elisabethszell aus rund 700 m Höhe mit Blick nach Südwesten in Richtung Eggerszell aufgenommen:




Juni 2020:
Am Nachmittag des 02. Juni 2020 wurde das "Wetterbild des Monats Juni 2020" aufgenommen und zwar am Sommerberg bei Elisabethszell auf 830 m Höhe. Der Sommerberg bietet einen traumhaften Ausblick nach Südwesten, Westen und Nordwesten unter anderem direkt in Richtung Eggerszell und über die sanften Vorwaldberge des Vorderen Bayerwaldes. Auf dem Bild ist der Ausblick nach Südwesten in Richtung Eggerszell zu sehen. Zu sehen ist im Hintergrund unter anderem der Pilgramsberg (624 m), das Büscherl (740 m) und der Gallner (710 m) rechts:




Juli 2020:
Das "Wetterbild des Monats Juli 2020" wurde am späten Vormittag des 10.07.2020 im Nationalpark Bayerischer Wald beim Grenzübergang Gsenget aufgenommen und zeigt den Blick nach Norden zum 1337 m hohen Lackenberg. Der 10. Juli 2020 präsentierte sich hochsommerlich bei Höchstwerten von z.B. 29,3 °C in Eggerszell und 24,9 °C in Oberbreitenau auf 1021 m Höhe:




August 2020:
Am späten Nachmittag des 28.08.2020 entstand bei Elisabethszell (Kreis Straubing-Bogen) auf rund 700 m Höhe das "Wetterbild des Monats August 2020". Das Bild zeigt den Blick nach Südwesten in Richtung Eggerszell auf ein aufziehendes Gewitter über dem Vorderen Bayerischen Wald mit schöner Shelfcloud:




September 2020:
Das "Wetterbild des Monats September 2020" entstand am Abend des 30.09.2020 in Maibrunn (Gemeinde Sankt Englmar) und zeigt den Blick nach Westen auf die untergehende Sonne über dem Vorderen Bayerischen Wald:




Oktober 2020:
Am 06. Oktober 2020 konnte man aufgrund einer Alpensüdföhnlage vom Bayerischen Wald aus herrlich und glasklar die Alpen sehen. Das "Wetterbild des Monats Oktober 2020" zeigt den Blick von Eggerszell (490 m ü. NN) nach Süden auf den 432 m hohen Bogenberg im Donautal. Dahinter ragt in 150-200 km Luftlinie Entfernung das bis zu 2995 m hohe Dachsteingebirge in Österreich empor:




November 2020:
Das "Wetterbild des Monats November 2020" zeigt den Blick von Süden her auf den 710 m hohen Gallnerberg mit seinen drei fast gleich hohen Gipfeln bei herrlichem Frühwinterwetter am Vormittag des 29.11.2020. Wie man sieht verläuft die Raureifgrenze bei ca. 650 m Höhe, oberhalb davon sind die Bäume frei von Raureif. Man kann somit schön anhand der Raureifgrenze erkennen, wo an den Vortagen die Grenze zwischen Nebel und Sonne verlaufen ist. Die Tage zuvor verliefen nämlich in Lagen unterhalb ca. 650-700 m Höhe durchwegs bei deutlichem Dauerfrost neblig, sodass sich sehr viel Raureif an den Bäumen und Sträuchern festsetzen konnte:




Dezember 2020:
Das "Wetterbild des Monats Dezember 2020" wurde am Abend des 26.12.2020 in Kufhäusern (Gemeinde Haibach-Elisabethszell) auf rund 860 m Höhe im Vorderen Bayerwald bei schönem Winterwetter aufgenommen. Die Schneehöhe betrug oberhalb 550-600 m Höhe zwischen 5 und 15 cm: